Diy Tutorial aus gefilzter Wolle

Diy Tutorial aus gefilzter Wolle

Diy Tutorial aus gefilzter Wolle

Lieben Sie die Idee von DIY-Projekten, haben aber Angst davor, zu beginnen? Hier ist ein superschnelles Projekt für den nervösen Refashionista. Wir erstellen aus einem Second Hand Pullover einen individuell gestalteten Cardi mit schmeichelnden Designelementen.

Materialien

  • Pullover mit Rundhalsausschnitt oder Kragen
  • Scharfe Schere
  • Stifte
  • Maßband
  • Kiltstift, erhältlich in Textilgeschäften

Der Pullover muss fest “voll” sein (auch als Filz bezeichnet), damit die Schnittkanten nicht ravel werden. Wenn Ihr Pullover nicht gefilzt ist, gehen Sie wie folgt vor.
Beginnen Sie mit einem Wollpullover, der mindestens zwei Größen zu groß ist.
Einhundert Prozent Wolle ist am besten, aber auch Mischungen mit mindestens 80-90% Wolle sind gut. Reines Kaschmir fühlt sich nicht gut an. Reiner Merino kann bis zu 50% schrumpfen. Eine schöne Mischung ist Merino / Cashmere / Angora 60/20/20.

Maschinenwäsche-Pullover in heißem Wasser / kaltem Spülgang. Überprüfen Sie die Größe und das Filzen auf halbem Weg. Der Stoff ist ausreichend gefilzt, wenn eine winzige Schere, die an einer verborgenen Naht geschnitten ist, eine Kante hinterlässt, die nicht kratzt. Kratzen Sie mit dem Fingernagel, um zu testen. Wenn der Stoff nicht ausreichend gefilzt ist, waschen Sie ihn erneut oder trocknen Sie ihn hoch. (Dieser Vorgang ist ungenau und Sie erhalten möglicherweise einen Pullover, der zu klein ist. Wenn ja, denken Sie an “Hotpads” oder “Hundebett”.)

Wenn Sie sehr viele Pullover fühlen, sollten Sie einen Filter für das Ende Ihres Waschmaschinenschlauchs erhalten, um Fusseln zu fangen.
Trockne den Pullover flach. Wenn es trocken ist, legen Sie es auf eine Person oder legen Sie es flach auf eine große Fläche. Midge, das Mannequin, steht für mich da.

Schritt 1: Front abschneiden

Mein Pullover hat ein klares Muster in der Mitte, aber Sie können die Mitte auch mit einem Maßband finden: Messen Sie die Vorderseite, unter dem Achselarm bis zum Unterarm und markieren Sie die Mitte mit einer Nadel. Machen Sie dasselbe am unteren Saum.Folgen Sie Ihrem zentralen Muster (wie ich es getan habe) oder verwenden Sie Ihre Stifte als Führungen, und schneiden Sie die mittlere Vorderseite vorsichtig nach oben. Wenn Ihre Schnittkanten unregelmäßig sind, können Sie sie später nachspülen.

Diy Tutorial aus gefilzter Wolle

Der Pullover sieht nun so aus (zieh ein Cami an, Midge!):

Diy Tutorial aus gefilzter Wolle

Schritt 2: Ausschnitt ausschneiden

Dieser Schritt macht das fertige Stück schöner. Wenn Sie einen Pullover mit Kragen verwenden, wird dieser Kragen bei diesem Schritt entfernt.Schneiden Sie den Nackenbügel weg und bleiben Sie nah an der Naht, die den Nackenbügel am Pullover befestigt. Wenn Sie eine breitere Halsöffnung wünschen, schneiden Sie mehr weg und achten Sie darauf, gleichmäßig rundum zu sein.

Diy Tutorial aus gefilzter Wolle

Hier ist der fertige Ausschnitt

Diy Tutorial aus gefilzter Wolle

Sie könnten auch einen weiten V-Ausschnitt wie folgt schneiden:

Diy Tutorial aus gefilzter Wolle

Schritt 3: Saum abschneiden

Dieser Vorgang ähnelt dem Formen des Halsausschnitts. Sie werden alle Streifen oder Rippen an der Unterseite entfernen und den Pullover kürzen, wenn Sie möchten. Sie können sogar mehrere Zentimeter abnehmen und daraus einen verkürzten Look machen.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie rundum gleichmäßig schneiden. Entweder sorgfältig freihändig wie ich, oder mit dem Maßband und den Pins 1 “, 2”, 3 “oder wie viel Sie messen möchten. Ich empfehle, zuerst etwas zu kürzen und zu vergrößern, indem Sie den Pullover nach jedem Schritt anprobieren.

Designhinweis: Säume, die drei Zoll über oder unter dem breitesten Punkt der Hüfte enden, sind im Allgemeinen am schmeichelhaftesten.

Schneiden Sie anschließend die Ecken der vorderen Öffnung ab, um eine abgerundete Kante zu erhalten. Sie können dies freihändig machen oder um eine Teetasse oder einen anderen kleinen kreisförmigen Gegenstand schneiden.

Diy Tutorial aus gefilzter Wolle

Ich entfernte die Saumbindung und etwa 1 ”mehr rundum.

Schritt 4: Manschetten abschneiden

Ich mag Ärmel, die die gleiche Länge haben oder kürzer als der Saum des Pullovers. Ich habe hier etwa einen Zentimeter der Manschetten abgenommen.

Durch das Abnehmen der Manschetten wird auch das gesamte Design konsistent, da jetzt alle Rippen vom Pullover entfernt wurden.

Designhinweis: Dreiviertel-Ärmel sind schmeichelhaft, weil sie die Armlinie verlängern.

Diy Tutorial aus gefilzter Wolle

Schritt 5: Schließung!

Ich liebe es, dass der einfachste Weg, diesen Pullover zu schließen, auch der vielseitigste ist. Mit einer übergroßen Sicherheitsnadel, der so genannten Kiltnadel, können Sie den Pullover am Hals, am Busen, unter dem Busen oder am Saum schließen, je nachdem, was Sie darunter tragen. In Textilgeschäften finden Sie Kilt-Pins. Walmart hat einige sehr preiswerte.

Diese Art des Pinning ist mein Favorit:

Diy Tutorial aus gefilzter Wolle

Designhinweis: Indem Sie unter der Brust baden, können Sie Akzente setzen, wenn der Torso bei vielen Frauen am geringsten ist. Das wäre auch niedlich angeschnallt.

Genießen…!


Bemerkungen (No Comments)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

×

Suche etwas