Machen Sie einen DIY Zement Ballon Pflanzer

Machen Sie einen DIY Zement Ballon Pflanzer

Zement Ballon Pflanzgefäße

Machen Sie einen DIY Zement Ballon Pflanzer

Lernen Sie, diese Zement-Ballonpflanzer auf einfache Weise herzustellen, und das funktioniert! Verwenden Sie einen Ballon als Form. Zement (nicht Beton) ist der Schlüssel.
Ich habe dieses Projekt wirklich frustriert angefangen. Ursprünglich habe ich versucht, diese runden Pflanzgefäße aus Beton herzustellen, wie andere Tutorials zeigen, aber es war ein komplettes Fiasko. Obwohl ich den Beton gesiebt habe, um den Kies herauszubekommen, hat es einfach nicht funktioniert. Ich muss dabei 5 oder 6 Ballons platzen lassen. Ich arbeitete auch im Freien und verschmutzte die Umgebung versehentlich mit vier außer Kontrolle geratenen Ballons, die ich nie fangen konnte – an diesem Tag war es wirklich windig. Aargh. Ich habe eine Million Videos angeschaut und Tutorials von Leuten gelesen, die diese mit Beton erstellt haben, und ich habe das Gefühl, dass sie ein bisschen gefälscht werden müssen, weil es einfach nicht funktioniert.

Materialien

  • 7 “runde Ballons
  • Cement All, Rapid Set-10 oder 20 £ Beutel
  • Latex- / Nitrilhandschuhe – viele davon
  • Altes Maschensieb mit Haken
  • Einweg-Mischschale aus Kunststoff
  • Einkaufstüte aus Kunststoff
  • Flüssiger Messbecher
  • 3 Q-Tipps
  • Großer Schwamm
  • Boden
  • Pflanzen

Machen Sie einen DIY Zement Ballon Pflanzer

Schritt 1:

Blase deinen Ballon auf, aber denk daran, das fertige Teil wird aufgrund der Dicke des Zements größer als der Ballon, so dass der Ballon kleiner ist als der fertige Pflanzer. Die runde Pflanzergröße, die ich wollte, war etwa 6 ″ und ich habe eine dieser 5 ″ runden Glühbirnenabdeckungen, die üblichen, die Sie in jedem großen Kassenladen für wahrscheinlich 9 Dollar sehen. Also benutzte ich das als Referenz und blies den Ballon auf die gleiche Größe wie der Globus. Das fertige Pflanzgefäß hatte die perfekte Größe.

Schritt 2:

(Siehe Abbildung 4 in Schritt 4). Wenn Sie ein Sieb verwenden, nehmen Sie eine Rührschüssel und decken Sie sie in einer Plastiktüte ab, um sie zu schützen. Andernfalls verwenden Sie Ihren eingewogenen Behälter. Stellen Sie die Tasse Wasser neben sich und einen Lappen zum Aufräumen.

Schritt 3:

Machen Sie einen DIY Zement Ballon Pflanzer

Gießen Sie in Ihre große Einweg-Plastikschüssel etwa eine halbe Tasse Wasser hinein. Fügen Sie etwas Zement hinzu und mischen Sie mit Ihren Händen. Stellen Sie sicher, dass Sie Handschuhe tragen! Sie möchten den Zement langsam mischen und dabei immer mehr Zement hinzufügen. Sie werden dies einige Male tun, bis der Zement die Konsistenz eines dicken Milchshakes hat. Dies muss keine exakte Wissenschaft sein, spielen Sie einfach damit. Wenn es zu dick wird, fügen Sie Wasser hinzu. Wenn es zu dünn ist, fügen Sie Zement hinzu.

Schritt 4:

Machen Sie einen DIY Zement Ballon Pflanzer

Beginnen Sie mit dem gebundenen Ende des Ballons nach oben. Schaufeln Sie den Zement auf den oberen Ballon, aber lassen Sie den gebundenen Bereich frei von Zement. Hier verlassen Sie die Öffnung für die Pflanze. Lassen Sie es groß genug, um Ihre Hand für ein leichtes Pflanzen zu erhalten. Wenn Sie es zu eng zusammen bekommen, drücken Sie es einfach auseinander.

Beginnen Sie mit dem Formen und arbeiten Sie sich um, formen und glätten Sie dabei. Sie können den Zement oder Ihre Hände während des Modellierens ständig benetzen, und den Bereichen, die möglicherweise aufgebaut werden müssen, Zement hinzufügen.

Achten Sie darauf, dass der Zement nicht die Kante des Behälters oder des Siebs berührt, da sonst ein Stoß entsteht. Die zweite Seite wird einfacher sein. Machen Sie sich also keine Sorgen, die erste Seite vollständig zu bedecken. Eine dritte wird gut sein.

Step 5:

Machen Sie einen DIY Zement Ballon Pflanzer

Der Zement härtet innerhalb einer Stunde aus. Sobald es eingestellt ist, können Sie es umdrehen und auf dem Schwamm ablegen. Der Schwamm lindert den Druck, während Sie daran arbeiten. Fügen Sie weiter Zement um die 2. Hälfte des Ballons hinzu. Achten Sie besonders auf die Kanten, wo sich die beiden Enden in der Mitte treffen, und glätten Sie sie so gut wie möglich, um Kontinuität zu gewährleisten.

Wenn Sie fertig sind, drücken Sie vorsichtig mit einem Q-Tip einige kleine Löcher für die Drainage. Drehen Sie einfach die Spitze, um den Raum zu schaffen. Möglicherweise müssen Sie die Q-Spitze benetzen, um die Löcher zementfrei zu machen.

Step 6:

Machen Sie einen DIY Zement Ballon Pflanzer

Lassen Sie den Zement trocknen, Sie können ihn einfach im Sieb lassen. Je nach Klimabedingungen sollte es etwa 1-2 Stunden dauern, dann können Sie Ihren Ballon platzen lassen. Wenn Sie zu lange warten, um ihn zu platzieren, ist der Ballon möglicherweise schwieriger herauszuziehen und kann am Zement haften bleiben. Um es zu knacken, verwenden Sie einfach eine Schere, schnappen Sie das gebundene Stück ab und ziehen Sie den Ballon aus dem Zementgefäß.

Step 7:

Machen Sie einen DIY Zement Ballon Pflanzer

Sie sollten den Ballon verstärken, indem Sie innen mehr Zement hinzufügen. Mischen Sie noch etwas Zement und gießen Sie es in die Kugel. Achten Sie darauf, dass Ihre Drainagelöcher frei bleiben. Verwenden Sie bei Bedarf erneut die Q-Tips. Ich machte meinen etwa 1 / 4-1 / 2 Zoll dicken Boden und baute dann die Seiten etwas auf. Ihr Pflanzgefäß kann ohne diesen Schritt haltbar sein, ist aber sicherer als leid.

Letzter Schritt:

Fügen Sie Erde und dann Ihre Pflanzen hinzu! Welche Pflanzenarten werden Sie verwenden? Sukkulenten?


Bemerkungen (No Comments)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

×

Suche etwas